2017

Wieder sind Weißstörche gekommen. Es sind wieder andere:

Foto: Georg Stahlbauer, Alle Rechte vorbehalten, All rights reserved
31.03.2017, Der erste Storch 2017 ist da.

Der erste Weißstorch ist am 31.03. am Horst zu beobachten.

Er ist beringt, wie sich später heraustellte, ist es ein zweijähriges Weibchen aus dem Allgäu.

Foto: Georg Stahlbauer, Alle Rechte vorbehalten, All rights reserved
02.04.2017,   Auch das Männchen ist da.

Das Männchen kam am  02.04.2017 an und ist unberingt.

Da muss noch geübt werden…

Foto: Georg Stahlbauer, Alle Rechte vorbehalten, All rights reserved
02.04.2017,   Aller Anfang ist schwer.

…so geht es nicht..! Es hat später, dann aber doch geklappt.

 

Foto: Georg Stahlbauer, Alle Rechte vorbehalten, All rights reserved
05.04.2017,   Zusammen auf  Nahrungssuche.

Beide zusammen auf einer Wiese bei der Nahrungssuche. (Links ist das Männchen.)

Ein Kuriosum stellte sicher folgende Beobachtung dar:

Foto: Georg Stahlbauer, Alle Rechte vorbehalten, All rights reserved
08.04.2017,   Weibchen besteigt Männchen.

Das Weibchen besteigt das Männchen. Dieses Verhalten konnte ich mehrmals beobachten!

So sollte es sein:

Foto: Georg Stahlbauer, Alle Rechte vorbehalten, All rights reserved
08.04.2017,  Männchen oben, so wie es sich gehört.

Normal und wesentlich öfter waren die zwei, dann so wie es sich gehört, zu beobachten.

 

Foto: Georg Stahlbauer, Alle Rechte vorbehalten, All rights reserved
09.04.2017,  Männchen mit Baumaterial.

Auch das Nest wird immer weiter ausgebaut. Das Männchen bringt dazu gerade Baumaterial.

Ab etwa dem 17.04. wurde gebrütet.

Foto: Georg Stahlbauer, Alle Rechte vorbehalten, All rights reserved
23.04.2017,   Ablösung beim Brüten.

Das Weibchen löst das Männchen beim Brüten ab.

Unter den „Besuchsstörchen“ 2017 war auch ein „Ringstorch“.

Weißstorch, Ciconia ciconia, White stork, Klapperstorch, Rottal
02.05.2017, Besuch aus der Schweiz.

Besonders wenn man den Ring auch ablesen kann, sind beringte Störche immer hoch interessant. Es lässt sich in der Regel herausfinden wann und wo der Vogel beringt (und geboren) wurde. Dieser Weißstorch wurde 2014 als Nestling in Aristau / Aargau in der Schweiz beringt.

Der Nachwuchs ist da:

Foto: Georg Stahlbauer, Alle Rechte vorbehalten, All rights reserved
22.05.2017,   Zwei Junge sind im Nest.

Zwei Junge, etwa 2-3 Tage alt, sind im Nest.

 

Foto: Georg Stahlbauer, Alle Rechte vorbehalten, All rights reserved
23.05.2017,   Es sind jetzt drei Junge.

Am nächsten Morgen sind im Nest drei Junge zu sehen…

 

30.05.2017, die Jungstörche wurden von den Altvögeln aus dem Nest geworfen. Dieses Verhalten ist bei Weißstörchen bekannt wenn Nahrungsmangel herrscht. Nach einigen Tagen verschwanden auch die Altvögel.

 

Foto: Georg Stahlbauer, Alle Rechte vorbehalten, All rights reserved
06.09.2017,   Letzte Sichtung

Das Männchen habe ich 2017 dann noch eimal am 06.09., im Industriegebiet in Bad Birnbach, auf dem Schornstein einer ehemaligen Schreinerei gesehen.

 

>>> Weißstorch Beobachtungen 2018 >>>